mediX limmimed - das Gesundheitsnetz von fortschrittlichen Ärztinnen und Ärzten aus dem Limmattal - für Patienten im Hausarztmodell.

mediX limmimed steht für eine umfassende, qualitativ hochstehende und kostenbewusste Gesundheitsversorgung.

Leit­bild

mediX limmimed ist ein Zusammenschluss von erfahrenen und engagierten Ärztinnen und Ärzten aus dem Limmattal. Mit zum Netzverbund von mediX limmimed gehört auch das Spital Limmattal. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, um den vielfältigen Herausforderungen wirkungsvoll, effizient und mit hoher Qualität zu begegnen.

Unser Ziel ist eine patientenorientierte, nachhaltige und kostenbewusste Medizin. Besonderen Wert legen wir auf Beratung und Information, sowie das Selbstbestimmungsrecht unserer Patienten.

mediX limmimed pflegt mit verschiedenen Krankenversicherern eine partnerschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen der integrierten Versorgung. Laufend arbeiten wir an der Optimierung und Weiterentwicklung zukunftsweisender Versorgungs- und Versicherungsmodelle.

Mehr erfahren

Organisation

Dr. med. Walter Schweizer

Verwaltungsratspräsident

Dr. med. Branislav Risti

Vize-VRP

Dr. med. Corinne Staubli

Verwaltungsrat

Dr. med. Katrin Stöckle

Verwaltungsrat

Dr. med. Hannes Brugger

Verwaltungsrat

Dr. med. Laszlo Kis

Verwaltungsrat

Dr. med. Anne Sybil Götschi

Verwaltungsrat

Mathias Kubek

Mitglied der Geschäftsleitung

Qualitätsarbeit

mediX limmimed setzt hohe Qualitätsstandards. Dabei spielen regelmässig stattfindende Qualitätszirkel eine zentrale Rolle. Sie sind eine wichtige Plattform der ärztlichen Fortbildung und dienen dem professionellen Erfahrungsaustausch.

Die Infrastruktur und Geräte/Instrumente für die ärztliche Arbeit müssen geprüft und gewartet sein.

Die Abläufe innerhalb und ausserhalb der Praxis sind durchdacht und optimal auf die Patienten abgestimmt.

Die Ergebnisse der ärztlichen Arbeit müssen den Zielen in Vergleichskollektiven sowie den medizinischer Leitlinien entsprechen.

Auch wenn Material, die Abläufe und die erreichten Ziele stimmen, muss immer noch hinterfragt werden, ob diese Massnahmen notwendig waren, um das Problem der Patienten zu lösen.

mediX limmimed setzt hohe Qualitätsstandards. Dabei spielen regelmässig stattfindende Qualitätszirkel eine zentrale Rolle. Sie sind eine wichtige Plattform der ärztlichen Fortbildung und dienen dem professionellen Erfahrungsaustausch.

Die Infrastruktur und Geräte/Instrumente für die ärztliche Arbeit müssen geprüft und gewartet sein.

Die Abläufe innerhalb und ausserhalb der Praxis sind durchdacht und optimal auf die Patienten abgestimmt.

Die Ergebnisse der ärztlichen Arbeit müssen den Zielen in Vergleichskollektiven sowie den medizinischer Leitlinien entsprechen.

Auch wenn Material, die Abläufe und die erreichten Ziele stimmen, muss immer noch hinterfragt werden, ob diese Massnahmen notwendig waren, um das Problem der Patienten zu lösen.